Schulsport mit Brille - Optiker Rompf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulsport mit Brille

Augen und Sehen > Kind und Sehen


Schulsport ist eigentlich mit jeder gut sitzenden Brille möglich. 
Leider erwarte seit kurzem manche Schulen eine zusätzliche Schulsportbrille. Sollte diese beim Schulsport nicht getragen werden, behält sich die Versicherung der Schule ( des Landes ) vor, eine bei einem Unfall zerstörte Brille nicht zu ersetzen. 
Über Sinn oder Unsinn dieser Regelung kann man streiten.

In der Regel besitzt eine Kinderbrille oder auch die Brille eines Jugendlichen unter 18 Jahre Kunststoffgläser. Daher ist eigentlich von keiner Gefahr für die Augen auszugehen. Spezielle Schulsportbrillen für Kinder haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie meist aus weichem Kunststoff gefertigt sind und somit bei Kontakt weniger Gefährdung für das Gesicht bedeuten.

















 
 
Html Code Für Besucherzähler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü